Der Autor schreib im Buch dazu: Irland ist mystisch, atemberaubend und wunderschön. Herrliche Küsten, malerische Hügel, Karstlandschaften und Zeugnisse jahrtausendealter Geschichte in Städten wie Dublin sind der Stoff, aus dem dieses Reise-Lesebuch gewebt ist. Lesen Sie sich von Ort zu Ort und erleben Sie das raue, echte Irland, seine Gastfreundschaft, die Liebe zur Musik und Naturschönheiten wie Connemara, den Burren, die Cliffs of Moher und den Giant’s Causeway in Nordirland.

20180314_120620

Mein Fazit: Ich liebe Irland. Doch viel zu selten kann ich auf dieser Insel sein. Nun habe ich dieses Buch entdeckt. Ralf Sotscheck hat ein weiteres Buch über seine Wahlheimat geschrieben. Dieses füllt er mit Geschichten wie z.B. über Leinster, wo Häuptlinge zu Priesterkönigen wurden, über Dublin und den Dubliner Humor, über Munster und die Feen und Elfen (meine Lieblings-Geschichten). Aber auch über Connacht – Nächster Halt: Amerika. Dieses Buch ist sicher kein Reiseführer. Sondern es zeigt Aspekte auf, die dem üblichen Touristen verborgen bleiben, einiges, was fernab der gängigen Reiserouten liegt – und genau das hat mir besonders gefallen. Ich hätte da noch vieles mehr gelesen, aber das Buch war zu Ende. Ich kann es nur jedem Irlandbegeisterten ans Herz legen.

Preis: 14,99 Euro
Verlag: Bruckmann

Bei Amazon über diesen Link
https://www.amazon.de/Reise-Lesebuch-Irland-Irland-Verf%C3%BChrer-Impressionen-Sehensw%C3%BCrdigkeiten/dp/3734310725/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1521028204&sr=1-1&keywords=Der+kleine+Irland+verf%C3%BChrer

20180314_120722