Ihr fragt sicher, wo das heute noch möglich ist, außer zuhause. Der Ort Blankenese bei Hamburg: Ein paar versteckte Stufen geht es am Süllberg an der Hausnummer 30 hinauf. Ein Café? Hier? Der Blick um die Ecke überrascht, aber positiv! Vor mir tut sich der wohl schönste Kaffeegarten Hamburgs auf.

big_44718481_0_357-476

Auf der Terrasse mit Blick aufs Treppenviertel speist man unter Weinreben wie die Könige, wenn man das Kännchen Kaffee und einen selbstgemachtes Stück Kuchen aufgetischt bekommt. Auch die lange Familierntradition wird nicht gebrochen, hier können Familien Kaffee kochen. Wie bereits vor 100 Jahren brüht man ihnen hier mitgebrachtes Kaffeepulver per Hand auf. Der Spaß kostet 1,50 € für drei Tassen.

44718461

Dazu geniesst man hausgemachten Obststreusel (Pflaume, Kirsche, Apfel oder Stachelbeere: 3,00-3,20€) und Torten (Himbeer-Philadelphiasahne-Torte, Mandarien-Käsequarksahne-Torte oder Schokoladentorte: 4,20€). Samstags, Sonntags und an Feiertagen gibt es außerdem frisch gebackene Waffeln mit Puderzucker (2,80€) oder mit heißen Himbeeren, Vanilleeis und Sahne (6,50€) an.

43890286

Ganze 140 Jahre gibt es diese kleine und feine Gastronomieperle schon! Seit 1877 ist der Kaffeegarten Schuldt ein charmanter Familienbetrieb, der in Blankenese für die schönsten Kaffeekränzchen sorgt und dabei den besten Blick auf Blankenese freigibt!

Öffnungszeiten:
Mai bis 1. Oktober:
Donnerstag – Sonntag & an Feiertagen: 13 bis 20 Uhr.
Von Montag bis Mittwoch geschlossen.

In der Winterzeit:
Freitag – Sonntag & an Feiertagen: 13 bis 18 Uhr.

 

Kaffeegarten Schuldt

Süllbergsterrasse 30
22587 Hamburg
Telefon: 040 / 86 24 11