Es kommt plötzlich und man weiß oft nicht, warum die Schulter schmerzt (so war es bei mir!!). Was also tun? Allzu schnell raten Ärzte zu einer Schulteroperation, obwohl diese oft gar nicht notwendig wäre. Regelmäßig ausgeführte Mobilitätsübungen in Kombination mit Kraftaufbau können oft bereits ausreichen, um das Schulterproblem erfolgreich zu behandeln.

Hier ist Information der Einstieg um die Schulter wieder schmerzfrei bewegen zu können. Dazu hier drei Buchvorschläge. Buch Nummer 1 ist „Starke Schulter: Schmerzfrei und beweglich: gezielt üben bei Kalkschulter, Frozen Shoulder & Co.“ Aus dem Trias Verlag

Der Verlag schreibt:
Kennen Sie das – bei jeder Armbewegung schmerzt Ihre Schulter, Sie können den Arm nicht frei bewegen oder etwas anheben? Die Schulter wird im Alltag und beim Sport stark gefordert und ist daher für Verletzungen und Funktionsstörungen besonders anfällig. Doch Sie können sehr viel gegen Schulterschmerzen tun. Der erfahrende Physiotherapeut Kay Bartrow zeigt Ihnen, wie Sie bald wieder schmerzfrei und beweglich sind:
– Testen und verstehen: Finden Sie mit dem Selbsttest Ihre persönliche Schwachstelle und die Ursache für Ihre Schmerzen heraus.
– Gezielt und individuell: Stellen Sie sich Ihr individuelles Trainingsprogramm zusammen, das optimal auf Ihre Problembereiche eingeht.
– Einfach umsetzbar: Die Übungen und Tipps für den Alltag können Sie schnell und einfach zu Hause nachmachen.

Mein Buchfazit

Wen man bereits seitens des Arztes eine Operation empfohlen bekommt, als Alternative aber doch eher Physiotherapie macht und zuhause weitertrainieren möchte, kann dieses Buch mit mehreren Übungsausführungen verwenden. Auf kleinem Raum wird sehr viel Wissen vermittelt. Durch die Bilder, kann man sich alles gut vorstellen, die Übungen sind gut beschrieben. Doch die Durchführung erfordert einiges an Disziplin, aber was soll`s, wenn es hilft!“ Mir hat es weitergeholfen!

Buchtipp Starke Schulter (3)

Auf 142 Seiten bekommen die Leser/innen Möglichkeiten präsentiert um Verletzungen und Funktionsstörungen vorzubeugen. Hierzu wird auch ein umfassendes Übungs-, Trainings- und Therapieprogramm vorgestellt. Ein Soforthilfe-Programm aus 3 Kombinationen wird gestartet und besteht aus Pendelübungen für Entlastung und Mobilisation, danach folgt eine Kräftigung mit dem Theraband sowie eine Stabilisation im Seitstütz.

Mit dem Selbsttest kann man persönliche Schwachstellen und die Ursache für Schmerzen herausfinden. Das individuelle Übungsprogramm mit 35 Übungen für die Schulter sind klasse. Alle Übungen und Tipps sind für den Alltag schnell und einfach zu Hause nach zumachen.

Hier geht es zur Leseprobe
https://webreader.mytolino.com/reader/index.html?epuburl=https://cdp.pageplace.de/cdp/public/publications/DT0400/9783432105260_A31562116/PREVIEW/9783432105260_A31562116_preview.epub&purchaseurl=https://www.buecher.de/go/cart_cart/cart_add_item/prod_id/51012297/session/rgnaq69r724195egk79t84ev5k/&lang=de_DE&reseller=30

 Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: TRIAS; Auflage: 1 (21. Februar 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 343210524X
  • ISBN-13: 978-3432105246
  • Preis: 17,99 Euro

 

51Tp3N3hdhL._SX350_BO1,204,203,200_

Weitere zwei interessante Bücher zum Thema Schulter-Schmerzen und damit umgehen. Buch Nummer 2 ist

Das Impingement-Syndrom der Schulter: Einfache und effektive Techniken gegen akute und chronische Schmerzen

Preis: 14,99 Euro

Mein Tipp: Das Büchlein war mein Notnagel nach der Diagnose von Orthopäden: wir müssen sofort operieren. Doch mit diesem Buch und Weiteren Informationen habe ich es auch ohne OP wieder hin bekommen.

Ich bin ich nahezu schmerzfrei. Der Inhalt des Buches trifft genau die Mitte – nicht zu wissenschaftlich, aber auch nicht oberflächlich. Die gut beschriebene Übungsauswahl ist sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene geeignet – je nachdem in welchem Level man sich befindet. Wer bis dato keinen Erfolg bei der Bekämpfung seiner Schulterprobleme hatte, sollte diesen Ansatz mal probieren. Mir zumindest hat es geholfen.

Hier die Leseprobe:

Klicke, um auf 9783742305008.pdf zuzugreifen

 

51AVL6-ccbL._SY467_BO1,204,203,200_

Und hier Buch Nummer 3:

Frisk Skulder | Der Schulterschmerz-Ratgeber aus Norwegen: Schnelle Hilfe bei Schulterbeschwerden, Schleimbeutelentzündung und Sehnenüberlastung

Preis: 24,90 Euro

Das Ziel dieses Buches ist es, kompliziertes Schultertraining einfach und durchführbar zu gestalten. Auch dieses Buch kann ich empfehlen.