Darum geht es: Die Fortsetzung der Erfolgstitel von Air Pano Weltbilder und Neue Weltbilder ist jetzt „Europa von oben“. Die eisigen Weiten Spitzbergens, die Akropolis aus der Vogelperspektive oder die Schlösser an der Loire: Dieser Bildband präsentiert die erstaunlichsten Aufnahmen von Europas berühmtesten Sehenswürdigkeiten und Landschaften und zeigt die Vielgestalt des Kontinents aus origineller Perspektive.

Warum ich das Buch empfehlen kann: Es ist egal, ob Athen, Paris, Berlin, oder sattgrüne Wiesen in Irland: Der neue Bildband „Europabilder“ setzt alles neu in Szene – und das von OBEN, sozusagen Europa aus der Vogelperspektive – ob mit Drohne, Helikopter, Flugzeug.

Berlin
Rom

So gibt es z.B. Bodenbilder von Rom und Berlin, Weitwinkelfotos von besonderen Plätzen oder Fotos aus der Vogelperspektive, wie beispielsweise ein grandioser Blick auf die Lofoten.

Lofoten
Barent See Teriberka-Bucht
Florenz

So werden Europas Mitte, Süden, Westen, Norden und der Osten in wirklich atemberaubenden Bildern von oben gezeigt. Ein Team aus 11 Fotografen und einer Projektmanagerin hat so ein wunderbares Buch zusammengestellt. Und das alles hat auch einen Namen „AirPano“.

Wer also einmal, wie ein Vogel, auf Europa blicken möchte, der hat mit diesem Bildband die Gelegenheit. Um das auch alles noch besser verstehen zu können, werden die Bilder durch informative und kurze Texte ergänzt.


Produktinformation

  • ISBN-10 : 3954163349
  • Gebundene Ausgabe : 192 Seiten
  • ISBN-13 : 978-3954163342
  • Größe und/oder Gewicht : 26.8 x 2.2 x 29.2 cm
  • Herausgeber : Frederking & Thaler Verlag GmbH; 1. Edition (28. September 2020)
  • Sprache: : Deutsch
  • Preis: 39,99 Euro
Wälder Kurische Nehrung