Darum geht es: Die aktualisierte Taschenbuchausgabe des SPIEGEL-Bestsellers «Ran an das Fett»: mit praktischen Tipps, Gesundheits-Checks, dem 30-Tage-Ernährungs-Programm und vielen Rezepten. Dr. Anne Fleck, Deutschlands renommierte Präventiv- und Ernährungsmedizinerin, Pionierin auf dem Gebiet der Ganzheitsmedizin und Bestsellerautorin,

Zeichnung: cartulli

liefert eine leidenschaftliche, wissenschaftlich fundierte Ernährungslösung, mit der Sie Ihre Gesundheit revolutionieren können: Fett, clever eingesetzt, besitzt das geheime Potenzial, chronischen Krankheiten – u.a. Herz-Kreislauf-Krankheit, Übergewicht, Depression, Alzheimer und Krebs – vorzubeugen, sie zu lindern und sogar zu heilen. Dr. Anne Fleck erklärt, wie wir selbst ganz einfach mit gesundem Fett unseren Körper stärken und heilen können.

Darum kann ich das Buch empfehlen: 820 g – soviel in etwa – wog das Buch „Ran an das Fett“ in der gebundene Form und fast genau diesen Wert habe ich damals, beim Lesen, in der ersten Woche abgenommen. Vielleicht meinen Einige jetzt, das ist doch Nichts, für mich aber war es ein guter Einstieg und es läuft seit damals weiter prima.

Die aktualisierte Taschenbuchausgabe wiegt etwa 485 g – naja! Mit rund 500 g gebe ich mich aber nicht zufrieden.

Ich bin schon lange ein Fan von Doc. Fleck. Sie erklärt gesunde Ernährung so, dass jeder sie versteht. Das ist ihr auch bei diesem Buch wieder gelungen, finde ich! Ich hatte schon die Hardcover-Ausgabe von „Ran an das Fett“ gelesen und war damals begeistert. Das neue Taschenbuch gefällt mir noch besser als die Hardcover-Ausgabe: überzeugend ist die farbliche Aufmachung des etwas gestrafften und aktualisierten Textes, die vielen Selbsttests und Checklisten, und vor allem die Rezepte. Die sind so aufgebaut und dargestellt, dass man sie einfach nachkochen und in den Alltag integrieren kann – super.

Im ersten Teil von „Ran an das Fett – Das Praxisbuch“ geht es allgemein um die weit verbreiteten Irrtümer bezüglich Fett und Cholesterin. Man erfährt viel Wissenswertes über Fette und Öle. Und vor allem weiß man nach dem Durchlesen was „gute“ und was „schlechte“ Fette sind.

Im zweiten Teil, er nennt sich „Heilkraft der Fette“, geht es um Krankheiten und wie sich gesunde Fette positiv auswirken oder gar heilen können.

Der dritte Teil war für mich besonders interessant. Er hat den Titel „Fette Lebensmittel im Porträt – Ölwechsel in der Küche“. Hier werden alle möglichen Sorten von Ölen unter die Lupe genommen.

Der letzte Teil ist mit „Die Angst vor dem Fett verlieren – den Körper heilen“ beschrieben. Hier gibt es einen Gesundheits-/ Fett-Check, aber auch eine Übersicht über die wichtigsten Fette, die man zu sich nehmen sollte. Dazu kommen die Rezepte und eine Abhandlung über das Ölziehen als Allzweckwaffe -!!Unbedingt lesen!!

Bei den Rezepten kann ich folgendes zum Probieren vorschlagen: Besonders gut schmeckt das „Doc-Fleck-Frühstück (S. 297), auch wirklich gut das Kokos-Granola (S. 300) und die geröstete Kürbissuppe (S. 303).

Was leider fehlt, ich aber im ersten Buch besonders toll fand, ist der „Bulletproof Coffee“. Deshalb hier das Rezept für alle meine Leser.

Für Menschen, die morgens schwer in die „Gänge“ kommen, ist dies ein Turbo. Die Zubereitung ist kinderleicht und benötigt nur eine Kaffeemaschine und einen Mixer.
Vorbereitung: 3 Min – Zubereitung: 2 Min.
Zutaten für 2 Tassen:
450 bis 500 ml heißer Kaffee Bioqualität (frisch gebrüht)
1-2 EL Ghee oder Weidebutter
1-2 EL Kokosöl alternativ MCT Öl
Optional: etwas Zimt, Kakao oder Vanillepulver
Zubereitung: Zutaten mit Mixer oder Pürierstab cremig aufschlagen.
Achtung: Verboten (!!) sind in diesem Kaffee, Zucker, Honig oder Süssungsmittel, es sei denn sie wollen zunehmen.

Fazit: Am 15. Dezember erschien Doc Flecks Bestseller, als erweiterte Neuausgabe im Taschenbuchformat. Für „Ran an das Fett – Das Praxisbuch“ wurde der wissenschaftliche Grundlagenteil zur Historie der Fett-Lüge gekürzt. Dafür gab es neue, praktische Tipps, Gesundheits-Checks und neue Rezepte. Mit dem Praxisbuch setzt die Autorin jetzt noch einen größeren Fokus auf die Praktische Anwendung – was, ehrlich gesagt, dem Buch und seiner Anwendung in der Praxis, richtig gut tut.

Die Dosis macht das Gift, sagt man ja. Passt richtig gut!! Ich kann das Buch nur empfehlen, es macht keinen dünner (naja, vielleicht doch??), aber auch nicht dümmer – aber bestimmt gesünder. Dazu noch ein Rat von mir: Ganz ehrlich, einfach in Ruhe selbst lesen, den Kopf einschalten und mal schauen wie gesund das eigene Essen im Schrank wirklich ist. Selbst lesen macht halt den Unterschied!

Hier geht es zur Leseprobe
https://www.book2look.com/book/9783499634277

Produktinformation
Herausgeber : Rowohlt Taschenbuch; 1. Auflage, Erweiterte Neuausgabe (15. Dezember 2020)
Sprache: : Deutsch
Taschenbuch : 400 Seiten
ISBN-10 : 3499634279
ISBN-13 : 978-3499634277
Preis: 14,00 Euro