Darum geht es: Im neuen Kochbuch, finden Sie Henzes 65 Lieblingsrezepte der cucina italiana, allesamt modern interpretiert und ganz leicht zu kochen. Von beliebten Antipasti wie Bruschetta und Tramezzini über die heiß begehrte Pasta, beispielsweise mit Honig-Gorgonzola-Sauce oder als Spaghetti-Gratin Carbonara, bis hin zu genialen Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten reicht die Vielfalt der einfachen Alltagsgerichte. Schnelle Ideen für Pizza ― klassisch belegt, frittiert oder als Brot ― und unkomplizierte Dolci wie die Stracciatella-Creme dürfen natürlich nicht fehlen.



Wer ist der Autor:
Christian Henze, Jahrgang 1968 und ehemals jüngster Sternekoch Deutschlands, ist bekannt für seine unkomplizierte Art zu kochen. Seine Leidenschaft vermittelt er einem Millionenpublikum authentisch-sympathisch in zahlreichen Kochsendungen (er kocht u.a. seit 2004 freitags bei „MDR um vier“, MDR). Er betreibt ein erfolgreiches Genussunternehmen mit insgesamt 50 Mitarbeitern und hat 2018 sein Restaurant „Goldenes Fässle“ im Herzen von Kempten eröffnet. Zudem ist er erfolgreicher Kochbuchautor von mehr als 26 Büchern.

Warum ich das Buch empfehle: Ursprünglich unter dem Titel „A Tavola!“ erschienen, wurde Henzes Kochbuch „Schnell, einfach, italienisch“, jetzt neu aufgelegt. Mit frischen Zutaten und tollen Aromen zaubert der Koch 65 leckere Gerichte – Italian Style. Und wie in der italienischen Küche so üblich, gibt es vorweg Antipasti, danach Pasta und verschiedene Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichte, und Pizza. Zum Nachtisch gibt es leckere Sachen für weitere Kalorien und süßen Genuss.

Bisher sind meine Lieblingsgerichte:
S. 20/21 – Tomatensuppe mit Mozzarella – schmeckt klasse!

S. 46/47 – Spaghetti-Gratin Carbonara – SUPER!!

S. 74/75 – Pizza mit vier Käsesorten – Schmeckt mmmmmm!

S. 154/155 – Mandel-Tiramisu – das ist geil!

Was ich toll finde, ist die kompakte Darstellung der Rezepte. Auf einer Doppelseite werden die Rezepte übersichtlich präsentiert, ein ganzseitiges Foto zeigt das fertige Gericht. Die Menge ist meistens für 4 Personen bemessen. Die Zubereitungszeit beläuft sich auf 30 bis 90 Minuten. Alles gut erklärt und einfach zu Kochen. Außerdem gibt es Informationen zum Anrichten der Speisen.

Ach ja, zum Abschluss sei mir noch ein Rat gegönnt: Kalorien zählen sollte man bei diesen Rezepten nicht wirklich. Lassen sie sich es doch einfach schmecken. Ich kann ihnen versprechen, es wird sehr, sehr lecker – das habe ich selber ausprobiert.

Hier geht es zur Leseprobe:
https://www.bic-media.com/mobile/mobileWidget-jqm1.4.html?bgcolor=E9E8E8&showExtraDownloadButton=yes&isbn=9783517100753&buttonOrder=book-audio-video&https=yes&socialSelfBackLink=yes&iconType=rh5&iconTypeSecondary=rh5&lang=de&fullscreen=yes&jump2=0&flipBook=no&openFSIPN=yes&resizable=yes&template=rhservice&buyUrl=https://www.penguinrandomhouse.de/watchlist/add/585739.rhd

Produktinformation

  • Herausgeber : Südwest Verlag (10. Mai 2021)
  • Sprache : Deutsch
  • Gebundene Ausgabe : 176 Seiten
  • ISBN-10 : 3517100757
  • ISBN-13 : 978-3517100753
  • Preis: 20,00 Euro