Hans-Günther Sauer wusste es schon immer … Energie sparen – so geht’s: Als Folgen der Corona-Pandemie und des Kriegs gegen die Ukraine sind die Energiepreise auf Rekord-Niveau geklettert. Wer den Geldbeutel schonen möchte, kann Gas, Strom und Sprit sparen. Die wichtigsten Tipps: Beim Wasserkocher auf die Füllmenge achten; Ohne Vorheizen backen – mit Restwärme kochen; Kochen mit Deckel; Energiesparenden Kühlschrank wählen; Kühlschrank und Gefriertruhe abtauen lassen; Kühlschranktür schnell schließen; Extra-Kühlgeräte stilllegen, Waschmaschine mit Warmwasseranschluss nutzen; Waschen ohne Vorwäsche; Wäsche mit 30 °C waschen.
Mit dem Tod seiner Mutter Elisabeth II. am 8. September 2022 wurde Charlesunmittelbar Königdes Vereinigten Königreiches. Charles Philip Arthur George ist jetzt König des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland sowie von 14 weiteren, als Commonwealth Realms bezeichneten souveräne Staaten einschließlich ihrer Territorien und abhängigen Gebiete. Darüber hinaus ist er Oberhaupt des 56 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations, Lehnsherr der britischen Kronbesitzungen sowie weltliches Oberhaupt der anglikanischen Staatskirche und Oberbefehlshaber der britischen Streitkräfte. 
O’zapft is – Die Wiesn 2022 beginnt. Zweimal wurde das Münchner Oktoberfest pandemiebedingt abgesagt, heuer findet es wieder statt. Punkt zwölf Uhr mittags hieß es am Samstag ganz traditionell: „O’zapft is!“ Gefeiert wird bis zum 3. Oktober – unter besonderen Bedingungen. An die 40 Zelte mit insgesamt 120.000 Sitzplätzen sind aufgebaut, dazu 180 Fahrgeschäfte und „Belustigungsbetriebe“. Spezielle Corona-Regeln gelten nicht beim Oktoberfest. Folglich gibt es auch keine Maskenpflich. Allerdings wird zum freiwilligen Test vor dem Besuch geraten. Viele Infektiologen rechnen aber mit einem Anstieg der Corona-Zahlen. Auch an der Nordsee schlägt sich die Wiesn nieder. (Zeichnungen: cartulli 9/2022 – CCC Cuxhaven-Cartoon-Center – Die Storyfactory)