Von der Natur lernen: Die Hollerhöfe bieten in Kooperation mit der Naturerlebnis Akademie ab Juli 2020 eine Ausbildung zum zertifizierten Business Natur Coach an. Die Teilnehmer lernen in vier Ausbildungseinheiten, wie Arbeits- oder Business-Probleme mit Hilfe des Natur-Coachings gelöst werden können. Dabei steht der eigens für die Ausbildung gestaltete Coaching-Garten in den Hollerhöfen zur Verfügung, der die ideale Umgebung für kreative und effektive Coaching-Seminare ist.

Effiziente Lösungen aus der Natur

Aufenthalt und Bewegung in der Natur sind erwiesenermaßen ein positiver Faktor für den Stressabbau und das allgemeine Wohlbefinden. Das Natur-Coaching bedient sich dieser Effekte und verlegt das Coaching in die Natur. Das Ziel der Ausbildung zum Business Natur Coach ist es, Probleme aus dem Business-Kontext möglichst effizient anhand von Abläufen und Gegebenheiten aus der Natur zu verbildlichen und Prozesse zu übertragen. Die erlernten Lösungen können danach in den Arbeitsalltag integriert werden und sollen für neue kreative Ideen sowie eine bessere Arbeitsatmosphäre sorgen.

So wird während der Ausbildung beispielsweise darauf eingegangen, wie Unstimmigkeiten mit dem Vorgesetzten gelöst werden können oder wie die Teilnehmer am besten mit der eigenen Kommunikationsschwäche umgehen sollten. Besonders auffällig sind die positiven Wirkungen der Natur. Nachgewiesen ist, dass bereits bei Spaziergängen der Puls sinkt und die Menschen ausgeglichener werden. Die Natur ist somit auch der ideale Ort, um Arbeitskonflikte zu lösen und Möglichkeiten für einen besseren Umgang mit Stressfaktoren zu schaffen.

Business Natur Coach

Ausbildungsinhalte

Die Ausbildung unterteilt sich in vier Level: Das Sprout Level, das Growth Level, das Blossom Level und das Crop Level. Jedes Level hat unterschiedliche Kern-Themen als Fokus. So wird zum Beispiel im Sprout Level der Grundstein für das Coaching gelegt. Im folgenden Growth Level werden die erlernten Grundlagen angewendet und im gegenseitigen Coaching erlernt. Während der Coaching Level wird die Natur durch die Nutzung von Analogien und Metaphern, die Visualisierung mit Natursymbolen und dem gezielten Einsatz von Bewegung und Stillstand eingebzogen.

Ein international anerkanntes Zertifikat zum Business Natur Coach erhalten die Teilnehmer nach 220 Stunden. Diese werden mit den vier Leveln und den anschließenden Seminaren im Coaching Garten in den Hollerhöfen erreicht. Der Coaching-Garten ist ein extra in den Hollerhöfen angelegter Bereich. Auf verschiedenen Täfelchen stehen Fragen, die während der Ausbildung beantwortet und verarbeitet werden sollen. Der Business Natur Coach kann ortsunabhängig seinen Beruf ausüben. Die erlernten Coaching-Elemente der Natur können überall aufgebaut und Natur-Elemente symbolhaft übertragen sowie Naturbeispiele verwendet werden.

Business Natur Coach

Es müssen keine bestimmten Voraussetzungen erfüllt werden, um an der Ausbildung zum Business Natur Coach teilnehmen zu können – jedoch sollten die Teilnehmer über 25 Jahre alt sein. Die vier Level werden vom 7.Juli 2020 bis zum 18. April 2021 in Blockseminaren absolviert. Der anschließende Coaching-Garten ist obligatorisch für alle Teilnehmer, die das Zertifikat erhalten möchten. Die Abschlussprüfung wird von der DEKRA durchgeführt und ist international anerkannt.

Die Anmeldung erfolgt online über www.herdin-training.de. Die Ausbildung findet in Block-Seminaren unter der Leitung von Gabriele Herdin statt.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite der Naturerlebnis Akademie oder auf Anfrage.

Über die Hollerhöfe

Zu Gast im Dorf in der Mitte Europas: Mit einem in Deutschland einzigartigem Konzept finden Gäste in den Hollerhöfen einen Rückzugsort inmitten der oberpfälzischen Natur. Familie Zintl erhält in detailreicher Restaurierungsarbeit die Geschichte eines ganzen Dorfes nahe Bayreuth, im Ländereck Ostbayerns. Bisher bestehen die Hollerhöfe aus dem Haupthaus sowie vier teilweise denkmalgeschützten Häusern des Dorfes, die Familie Zintl liebevoll renoviert hat. Dazu zählen das geschichtsträchtige Kößlerhaus, das Schreiberhaus, das Schusterhaus und die Kanzlei. Die Wohnhäuser finden sich im gesamten Dorf wieder und ergänzen das weitere Angebot der Hollerhöfe – wie etwa die weitläufigen Höfe mit Gärten und Streuobstwiesen, die Tagungsscheunen oder die Holler-Manufaktur für gemeinsame Koch-Workshops und Tagungen.

www.hollerhoefe.de