Darum geht es: Der neue Ratgeber von Dr. Johannes Wimmer, bekannt aus diversen TV-Gesundheitsformaten und seiner kürzlich gestarteten täglichen Gesundheitssendung „Die Dr. Wimmer-Show“, bleibt seinem Motto treu: Medizin so erklärt, dass es jeder versteht. Wo Ärzte sich hinter Fremdworten verstecken, ist Dr. Wimmer nicht mehr weit. Er übersetzt, erklärt, veranschaulicht auf unterhaltsame Art, wie Krankheiten entstehen, wie man sich dagegen schützt und was man tun kann, wenn man darunter leidet. Der kleine Medizin-Wissenskompass zum Nachschlagen.

Wer ist der Autor: Dr. Johannes Wimmer hat sich nach seinem Studium der Humanmedizin auf die Arzt-Patienten-Kommunikation und die Digitalisierung der Medizin spezialisiert. Er startete 2013 mit seinem Youtube-Kanal „Dr. Johannes“, in dem er medizinische Sachverhalte verständlich präsentierte. Nach Stationen beim NDR, wo er u.a. ein medizinisches Wissensformat moderierte ist er jetzt mit einer täglichen Gesundheits-Show bei Sat1 zu sehen.

Warum ich das Buch empfehle: Ich kenne Dr. Wimmer schon aus dem Fernsehen, aber das ist mein erstes Buch von Ihm. Ich habe es mir besorgt, weil mich der Titel – Dr. Wimmer’s Medizin – endlich verständlich Wissen, auf das keiner verzichten sollte  – angemacht hat, und weil ich mich hauptsächlich weiterbilden wollte. Etwas grundlegendes Wissen in verschiedenen Sachgebieten ist ja immer von Vorteil (Wissen ist Macht). Natürlich ersetzt der Ratgeber selbstverständlich nicht einen Besuch beim Arzt, doch ist es – für mich – hilfreich wenn ich Dinge schon mal etwas einordnen kann – auch für das Gespräch bem Arzt.

Eines muss man sagen, der Autor bringt die Materie ohne viel Schnickschnack auf den Punkt. Naja, viele Infos sind sicherlich nicht neu, aber es schadet nicht, sich alles noch einmal vor Augen zu führen. Mich hat Dr. Wimmer, schon durch seine Fernsehauftritte, und jetzt auch durch sein neues Buch dazu motiviert, an der einen oder anderen Schraube zu drehenm.

Das Buch ist aufgeteilt in die Bereiche: Medikamente, Ernährung und Stress. Am besten sucht man sich die Abschnitte heraus, die für einen selbst momentan am wichtigsten sind. Am Ende des Buches findet man dann noch „Das kleine ABC der Medizinersprache

Insgesamt gesehen ist „Dr. Wimmer’s Medizin“ ein klasse Buch. Und eines ist sicher, es ist nie verkehrt, ab und an mal etwas nachschlagen zu können.

Ach ja, eins noch, die tollen Illustrationen sind vom ehemaligen IRONIMUS-Gewinner Daniel Lüdeling – immer wieder sehenswert!.

Hier geht es zur Leseprobe
https://www.gu.de/?wpdmdl=192176

Produktinformation

  • Herausgeber: ‎GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; 7. Edition (7. Oktober 2020)
  • Sprache: ‎Deutsch
  • Gebundene Ausgabe: ‎144 Seiten
  • ISBN-10‎ 3833877243
  • ISBN-13‎ 978-3833877247
  • Preis: 14,99 Euro