Worum geht es: Umarmt von zwei Meeren, modelliert von Gletschern, Wellen und Wind, beschenkt mit Stränden, Steilküsten, Förden und Seen, scheint das nördlichste Bundesland ohnehin schon ein Wunder. Aber das ist noch gar nichts gegen die uralten Geschichten, die man sich in langen Nächten an Nord- und Ostsee erzählt. Kommen Sie mit zu den Kraftorten der Wikinger und lernen Sie Wassergeister kennen. Lassen Sie sich von Seemannsgarn verwirren und von Naturgewalten berauschen. Wandern Sie mit uns über die höchsten Dünen, zu untergegangenen Inseln und durch zauberhafte Wälder auf den mystischen Pfaden von Schleswig-Holstein.

Wer ist der Autor: Stefanie Sohr (Text) und Volko Lienhardt (Bild) leben auf Hamburg St. Pauli. Vom Kiez aus brechen die Kommunikationstrainerin und der Fotograf/Kunsttherapeut zu Exkursionen für ihre Reisebücher und ReiseBlog www.indernaehebleiben.de auf.

Sei es in den Norden, zu unseren östlichen Nachbarn oder nach Skandinavien. Der Outback Hamburgs, Schleswig-Holstein, hat es dem Autorenduo sehr angetan, denn hier im Land zwischen den Meeren finden Wanderer eine besondere Weite, Weltoffenheit und das Wichtigste: sich selbst.

Warum ich das Buch empfehle: Die Reihe „Mystische Pfade“ aus dem Bruckmann Verlag wurde jetzt um den Band „Schleswig Holstein“ ergänzt. Doch leider muss man sagen, „Mystische Pfade“, in meiner Definition, sind es bei weitem nicht. Nur einem Pfad kann man den Titel „Mystischer Pfad“ wirklich geben. Es ist der Weg um den Ellenbogen auf Sylt. 

Nur wenige Häuser stehen auf dem Ellenbogen, so dass hier wirklich von „Natur pur“ gesprochen werden kann. Wichtig, um das alles auch spüren zu können, vermeiden sie Touristen-Hochzeiten. Dann laufen Sie, wenn möglich, nur wenn es z.B.  Sonnenaufgang, Mittagzeit, oder Sonnenuntergang ist. Das sind die Zeiten um zu erfahren was dieser Ort und dieser Pfad für sie bereit hält. Am Ende des Ellenbogen erwartet sie dann noch ein wahrer Kraftort.

Die „Mystischen Pfade“ aus dem Bruckmann-Verlag sind eine erfolgreiche Wanderführer-Reihe. Sie verbinden Tourenbeschreibungen mit Hintergrundgeschichten, auf interessante Art und Weise. Der Titel besagt worum es geht und anhand des Inhaltsverzeichnis, kann man schon sehen, dass kleine (ca. 2h) als auch große Wanderroute (bis 5h) vorhanden sind.

Die Wanderungen führen über die höchsten Dünen, zu untergegangenen Inseln und durch zauberhafte Wälder auf den mystischen Pfaden von Schleswig-Holstein. Abwechslungsreiche und vielfältige Routen mit detaillierten Wegbeschreibungen, Karten und Tourensteckbriefen sorgen für ein außergewöhnliches Wandererlebnis.

Beispielsweise empfiehlt das erste Kapitel Touren an der nördlichen Ostseeküste. Es geht an beispielsweise an die Flensburger Förde. Über die Schlei, an der Wikinger zu großem Reichtum kamen und die britische Sagenwelt begründet wurde. Bis zum Dänischen Wohld, der bereits in der Edda besungen wurde.

Das zweite Kapitel führt an die südliche Ostseeküste. Und Schauplatz von Kapitel 3 ist die Nordseeküste. In Kapitel 4 geht es dann auf alle Inseln.

Zusammenfassend ist zu sagen: Mystische Pfade Schleswig-Holstein ist ein tolles Wanderbuch mit abwechslungsreichen Routen, detaillierte Wegbeschreibungen, Karten und Tourensteckbriefe. Wer Urlaub in Schleswig Holstein macht, dem kann das Buch, bei der Wanderplanung, gute Dienste leisten.

Hier geht es zur Leseprobe
https://www.hugendubel.de/de/buch_kartoniert/stefanie_sohr_und_volko_lienhardt_stefanie_sohr_volko_lienhardt-mystische_pfade_schleswig_holstein-39096320-produkt-details.html

Produktinformation

  • Herausgeber:‎ Bruckmann Verlag GmbH; 1. Edition (29. Juni 2020)
  • Sprache: Deutsch
  • Broschiert: 160 Seiten
  • ISBN-10 ‏ 3734313333
  • ISBN-13 ‏ 978-3734313332
  • Preis: 19,99 Euro