Der Smartphone-Junkie: Auch im Urlaub kommt Er oder Sie nicht ohne Smartphone aus. Bei manchen scheint das Smartphone regelrecht mit der Hand verwachsen zu sein: Ständig checken sie ihre E-Mails oder sind in sozialen Netzwerken unterwegs. Im Urlaub nervt das, besonders die Anderen, die Umgebung.

Doch warum pflegen manche Menschen offenbar eine ganz besonders innige Beziehung zu ihrem Mobilgerät? Vielleicht sind sie ja an Nomophobie erkrankt. Noch nie davon gehört? So nennen die Briten die Angst, ohne Mobiltelefon zu sein.

Aber was ist los, wenn das Handy dich mal im Stich lässt. Dann kann das aber mal ganz schön in die Hose, bzw. ins Wasser, gehen.

20190827_183515