Die Sonne senkt sich hinter die Bergkulisse und der Himmel wird in tiefrotes Licht getaucht. Oben an der Venet Bergbahn machen sich die letzten Skifahrer für die Talabfahrt bereit. Während sich die Gäste der Gipfelhütte nach einem traumhaften Skitag entspannen und auf das abendliche Menü freuen, bereiten sich die Fahrer der Pistenbullys auf ihren nächtlichen Arbeitseinsatz vor.

unnamed

Ein 400 PS starkes Erlebnis, bei dem viele Wintersportler nur zu gern einmal persönlich dabei wären. Und genau das wird diesen Winter wieder möglich gemacht: Die Gäste der Venet Gipfelhütte dürfen erneut Co-Pilot bei der Pistenpräparierung spielen. „An zwei Tagen der Woche und nach Voranmeldung zeigen unsere Mitarbeiter den Co-Piloten wie eine Piste zum „weißen Teppich“ wird“, so Geschäftsführer Werner Millinger.

Genussbutler im Winterwunderland

Wer den Winterurlaub entspannt verbringen und dem Massentrubel der großen Skigebiete entfliehen möchte, der ist am Genussberg Venet bei Zams in Tirol genau richtig. Das kleine, aber feine Skigebiet mit 22 bestens präparierten und äußerst abwechslungsreichen Pistenvarianten gilt sowohl bei Familien als auch erfahrenen Wintersportlern als wahres Ski-Eldorado. Ein absoluter Geheimtipp.

Noch! Wenn man keine Zeit für einen Einkehrschwung hat, dann bringt der „Genussbutler“ den Tee oder Glühwein direkt auf die Piste. Wo sonst hat man diese Annehmlichkeiten? Und außerdem: einen so großartigen Blick auf den Sternenhimmel? Nirgends – denn die Sternwarte, die hier oben im Herbst eröffnet wurde, ist ein in Tirol einzigartiges Observatorium. Und legt mit seiner Top-Ausstattung den Blick auf die facettenreiche Himmelswelt frei.

Auf Anfrage werden Gäste der Gipfelhütte von einem ausgebildeten Sternenguide in die Warte begleitet und bekommen im selben Zug wertvolles Wissen über den glitzernden Himmel vermittelt. Ja und dann gehört natürlich auch Entspannung und Genuss zum perfekten Skitag. Und auch da hat Venet vorgesorgt: mit der direkt neben der Piste gelegenen Gipfelhütte.

Wobei ihr dieser Name eigentlich nicht ganz gerecht wird. Denn das modern gestaltete Hotel mit klarem, puristischem Design spricht nicht nur klassische Hüttenurlauber an. Die hellen, freundlichen Zimmer bieten grandiosen Komfort und sind zum Teil sogar mit eigener Wärmekabine ausgestattet.

Wer also einen herrlichen Winterurlaub mit sternreichen Aussichten, Entspannung auf über 2000 Metern Seehöhe und dem Abenteuer „Pistenbully fahren“ kombinieren möchte, der ist am Venet genau richtig.

 

Kontaktdaten Gipfelhütte:

Venet Bergbahnen AG
Venet Gipfelhütte
Hauptstraße 38, 6511 Zams
Tel.: +43 (0) 5442 62663

info@venet-gipfelhuette.at | www.venet.at