Für alle, die nicht nur schlemmen und wellnessen wollen, gibt es bei einem Kurztrip in den Staudacherhof nach Garmisch-Partenkirchen viel zu entdecken! Egal ob im November, Dezember oder im Januar – ein kleiner Vorgeschmack, der Lust auf mehr macht.

Das Kurztrip-Angebot im Staudacherhof verspricht Urlaub für Körper, Geist und Geldbeutel. Das Hotel im bayerischen Urlaubsort Garmisch-Partenkirchen bietet seinen Gästen Komfort auf höchstem Niveau. Das Küchenteam verwöhnt Urlauber im Rahmen der Wohlfühlpension von früh bis spät. Reichlich Platz für Entspannung bietet der 1.400 qm große Spa- und Garten-Bereich des Hauses, mit Saunalandschaft, Dampfbad, Innen- und Außenpool, Hamam und einem Ruhebereich mit Wasserbetten und Kaminfeuer.

Das Angebot für das Kurztrip-Angebot 3 für 2 gilt an folgenden Daten:

November: 24. – 28.11.2019
Dezember: 15. – 19.12.2019
Januar: 19. – 22.01.2020, sowie 26. – 30.01.2020

Weitere Informationen unte
https://www.staudacherhof.de/package/3-fuer-2/

Staudacherhof Kaminlounge Vorspeise(c)Staudacherhof

Bewegung und Kultur gegen den November-Blues

Garmisch-Partenkirchen hat im November so einiges zu bieten, sportlich wie kulturell. Die bunt gefärbte Natur lädt zu ausgedehnten Spaziergängen, z.B. zum Klammhaus an der Partnach, oder niedriggelegenen Wanderungen in den Alpen ein. Kulturliebhaber besuchen das Richard-Strauss Institut in der „Villa Christina“, mit Dauerausstellung, Konzertsaal und Fachbibliothek.

Fans des nordischen Skisports lockt die große Olympiaschanze an. Skifahren ist auf der Zugspitze seit dem 15. November möglich und ab dem 23. November versprüht der idyllische Ort Garmisch Weihnachtszauber. Bei einem Heißgetränk am Weihnachtsmarkt und einem Besuch in der leuchtenden Welt des GaPa Funkellandes kommt Vorfreude auf das bevorstehende Fest auf!

Dem vorweihnachtlichen Stress im Dezember entfliehen

In der bayerischen Gemeinde läuft die Adventszeit beschaulich ab, fernab von Trubel. Mit etwas Glück ist die umliegende Landschaft bereits von einer weißen Schneedecke bedeckt. Dann kann man Langlaufen und Rodeln. So oder so finden Wintersportler auf der Zugspitze im Dezember bestens präparierte Pisten vor, das Skigebiet Garmisch-Classic öffnet voraussichtlich am 6. Dezember seine Tore. Eislaufen und Eisstockschießen ist beim Winterzauber am Mohrenplatz möglich. Süße Leckereien locken auf den traditionellen Garmischer Weihnachtsmarkt.

Innenpool Staudacherhof(c)Wolfgang Ehn, Staudacherhof

Hier noch einmal die Daten des Angebotes: Kurztrip 3 für 2 gilt an folgenden Daten:

November: 24. – 28.11.2019
Dezember: 15. – 19.12.2019
Januar: 19. – 22.01.2020, sowie 26. – 30.01.2020

Weitere Informationen unte
https://www.staudacherhof.de/package/3-fuer-2/

Staudacherhof DZ NaturCharakter(c)Wolfgang Ehn, Staudacherhof

Über den Staudacherhof

Im Herzen von Garmisch-Partenkirchen liegt das familiengeführte Bavarian History & Lifestyle Hotel. Die ehemals schmucke Villa ist seit 1907 im Besitz der Familie Staudacher und entwickelte sich von einer gemütlichen Pension zum 4 Sterne Superior Hotel, mit insgesamt 49 Wohlfühl-Zimmern. Acht davon liegen im angrenzenden, urig-gemütlichen 350 Jahre alten Bauernhaus. Tradition & Lifestyle gepaart mit Herzlichkeit & Wohlgefühl, das ist der Staudacherhof heute. Ein Paradies für Gipfelstürmer am Fuße der Zugspitze. Ein Rückzugsort mit einem 1400 m² großem Spa- und Wellness-Bereich für Ruhesuchende. Und mit seinem einzigartigen BAYURVIDA® Genuss-Konzept eine besondere Adresse für Feinschmecker. Für Veranstaltungen und Tagungen mit bis zu 35 Personen stehen hochmoderne Räumlichkeiten zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.staudacherhof.de.