Darum geht es: Es gibt viele Freunde von Kupfergeschirr. Das Besondere an dem Material ist seine Wärmeleitfähigkeit. Das Buch „Kochen in Kupfer“ bietet einen umfangreichen Überblick über alles, was man über Kupfer als Werkstoff und als Kochgeschirr wissen muss. Dazu gibt es außerdem 50 ausgewählte Rezepte.

Warum ich das Buch empfehle: Kupfertöpfe lassen sich ganz normal im täglichen Gebrauch einsetzen, sind aber etwas empfindlicher als Töpfe aus beispielsweise Edelstahl. Durch die hohe Wärmeleitfähigkeit ermöglichen Kupfertöpfe und Pfannen ein sehr genaues Dosieren und Justieren der Temperatur bei den Lebensmitteln. Neben dem optischen Aspekt halten Kupfertöpfe bei entsprechender Pflege quasi ein Leben lang.

Mein Vorschlag bzw. Tipp: Wer sich einen Topf oder eine Pfanne aus Kupfer kaufen möchte, sollte sich unbedingt auch die passende Begleitlektüre mit, zum Beispiel, dem Buch „Kochen in Kupfer“, besorgen. In diesem Buch wird aber nicht nur die Geschichte des Edelmetalls erzählt und der Vorteil von Kupfergeschirr beim Kochen erörtert. Ebenso beinhaltet das Buch fünfzig, wirklich tolle, Rezepte.

Und eines habe ich festgestellt: In dieser Tiefe und Ausführlichkeit haben ich noch keinen wissenschaftlichen Text über Kupfergeschirr gefunden. Hier gibt es Informationen über das Material, die Herstellung von Kupfergeschirr, die richtige Hitzequelle, noch ergänzt durch Pflegehinweise. Das alles mit wissenschaftlicher Unterstützung von Prof. Dr. Thomas Vilgis, Physiker am Max-Planck-Institut für Polymerforschung. Außerdem kommt Marc Weyersberg, Besitzer der einzigen  deutschen Kupfermanufaktur, zu Wort.

In der zweiten Hälfte des Buches gibt es dann das, was ein Kochbuch beinhalten sollte, die Rezepte, hier von Gabriele Hussenether. Es sind, meiner Meinung nach sehr, sehr leckere Rezepte, die sich gut nachkochen lassen. Hier meine Favoriten: S. 66/67 Risotto mit Pfifferlingen – geil!

Seite 86/87 Karottencurry mit Hähnchenbrust – super lecker!

S. 116/117 Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster und Vanilleeis – göttlich!

134/135 Bierbrot – wirklich gut!

Also, wer mehr, oder auch alles, über das „Kochen in Kupfer“ wissen möchte, sollte sich dieses Buch wirklich zulegen. Ich kann es empfehlen!

Hier geht es zur Leseprobe
https://arsvivendi.com/Files/PDF/9783747200902_KocheninKupfer-Web.pdf

Wo kann man Kupfer-Geschirr kaufen?
https://www.manufactum.de/kupfertoepfe-c172020/

Kupfermanufaktur Weyersberg
https://www.kupfermanufaktur.com/

Tiroler Kupferschmiede
https://www.tiroler-kupferschmiede.com/shop/kochen-mit-kupfer

Produktinformation

  • Herausgeber : ars vivendi; 1. Edition (18. Dezember 2020)
  • Sprache : Deutsch
  • Gebundene Ausgabe : 220 Seiten
  • ISBN-10 : 3747200907
  • ISBN-13 : 978-3747200902
  • Preis: 34,00 Euro
10 Dinge, die du über Kupfer-Töpfe wissen solltest