Darum geht es: Fühlen Sie sich häufig matt? Müde? Ausgelaugt? Dann sind Sie nicht allein. Immer häufiger kommen Menschen in die Praxis von Dr. Matthias Marquardt, die sich kraftlos und erschöpft fühlen. Nicht nur gestresste Führungskräfte, sondern auch Eltern, Angestellte, Lehrer oder Kleinunternehmer. Das Gefühl der Erschöpfung zieht sich quer durch unsere Gesellschaft. Dabei sind die Ursachen selten rein körperlich, sondern resultieren aus unserem stetig ansteigenden Lebenstempo. Der Internist Matthias Marquardt nimmt die sozialen Krafträuber ins Visier und zeigt, welche Kraftquellen Sie ganz individuell nutzen können, um zu alter Stärke und Lebensfreude zurückzufinden.

Wer ist der Autor: Dr. Matthias Marquardt, Jahrgang 1977, ist Internist, Sportarzt und Sachbuchautor. In seiner Praxis in Hannover kümmert er sich immer häufiger um Menschen, die ihre Vitalität zurückgewinnen wollen.

Als Autor hat er zahlreiche Bücher zu Fragen des Laufsports und der Gesundheit veröffentlicht. Sein bekanntestes Werk ist DIE LAUFBIBEL. Sie erschien 2019 in der 17. Auflage und brachte ihm den Beinamen „Laufpapst“ ein.

Warum ich das Buch empfehle: Als Läufer kenne ich Dr. Matthias Marquardt aus seinem Buch „Die Laufbibel“ sehr gut. In seinem neuen Buch „Erschöpft“ – ein Sachbuch mit biografischen Anteilen, ein Ratgeber, ein medizinisches Lehrbuch – setzt er sich mit dem Thema der Erschöpfung auseinander, die einen Jeden irgendwann einholen kann. Marquardt liefert Tipps und Tricks, wie man dem leidigen Thema aus dem Weg gehen kann.

Wie auch in seinen anderen Büchern üblich, erhält der geneigte Leser sehr viel ärztliches Wissen – verständlich dargeboten. Das, auf der Titelseite angebotene Recharge-Programm umfasst 25 Seiten, mit den Rezepten. Naja, das ist meiner Meinung nach, auf den ersten Blick etwas mager, gerade für die Leser, die aktiv etwas ändern möchten und sich praktische Anleitung erhofften. Aber man sollte es erst einmal ausprobieren, vielleicht funktioniert es ja!.

Das Buch lässt sich gut lesen. Für weitere Erklärungen werden auch anschauliche Grafiken eingebunden, die den Inhalt gut unterstützen und für mehr Verständnis sorgen. Zudem finde ich die sogenannten „Schutzschilder“ richtig gut, mit denen der Autor seine Leser ausrüstet. Das sind z. B. „positives Denken“, „Natur“, „menschliche Nähe“ und viele weitere, die einem, beispielsweise in Phasen der Erschöpfung, unterstützen können.

„Erschöpft“ von Dr. Matthias Marquardt ist, wie auch seine anderen Bücher, ein interessanter Ratgeber, den ich jedem empfehlen kann.

Hier geht es zur Leseprobe
http://www.bic-media.com/mobile/mobileWidget-jqm1.4.html?buyButton=no&showExtraShopButton=false&fullscreen=yes&isbn=9783431070217

Produktinformation

  • Herausgeber : Lübbe Life; 1. Aufl. 2021 Edition (26. Februar 2021)
  • Sprache : Deutsch
  • Gebundene Ausgabe : 320 Seiten
  • ISBN-10 : 3431070213
  • ISBN-13 : 978-3431070217
  • Preis: 18,00 Euro