Darum geht es: Johann Lafer und Matthias Riedl sind echte Größen ihres Fachs: Lafer in der Gourmetküche, Riedl ist als Mitglied der Ernährungs-Docs Deutschlands vermutlich bekanntester Ernährungsmediziner. Im Zentrum der Medical Cuisine steht das Versprechen, die Lieblingsgerichte der Deutschen gesünder und leckerer zu machen. Dieses Buch erklärt, wie das gelingen kann. Dazu werden die Lieblingsrezepte der Deutschen, von den Autoren, in gesunde Klassiker verwandelt

Wer ist der Autor: Johann Lafer gehört zu Deutschlands bekanntesten Fernsehköchen, vor und während seiner Fernsehkarriere hat er in verschiedenen Sternerestaurants gearbeitet. Sein Restaurant Val d´Or hat er 2019 geschlossen und stellt diesen Schritt als Abschied von der Sternegastronomie dar.

Dr. Matthias Riedl ist Ernährungsmediziner und Experte für Diabetes. Er ist Mitglied der Ernährungs-Docs und betreibt das Medicum in Hamburg.

Warum ich das Buch empfehle: Medical Cusine – was hat sich Johann Lafer (mit Unterstützung von Dr. Matthias Riedl) das bloß wieder einfallen lassen? Unter Medical Cuisine verstehen die beiden Autoren eine moderne Alltagsküche, die Gesundheit und Genuss verbinden soll, dabei aber den Genuss ins Zentrum stellt. Das Rad neu erfunden, haben auch die Beiden nicht.  Naja, das nennt man halt jetzt Medical Cusine!

Die Rezepte sind in drei Kapitel unterteilt. Dazu gibt es eine eher klassische, teilweise fleischhaltige Variante, der eine vegane Version des gleichen Rezeptes oder einer ähnlichen, aber abgewandelten Variante folgt. Einige Beispiele aus den Kapiteln: Salate, Suppen, Vorspeisen, u.a. mit Ceasar Salad, Gazpacho, oder Sommerrollen. Hauptgerichte, u.a. mit Spaghetti Bolognese, Pesto-Risotto, gebratene Kürbis-Spätzle, Dinkel-Spinat-Quiche, Ratatouille, gebackene Kräuter-Erbsen, Falafeln, Kohlrabi-Lasagne, Königsberger Klopse, Chickencurry, Putenschnitzel Wiener Art. Und zum Abschluss, das Süße: Rote Grütze mit Vanillesauce, oder Kokos-Pannacotta.

Von der Aufmachung und dem kulinarisches Niveau hatte ich mir bei einem solchen Kochbuch – immerhin Fernsehkoch Johann Lafer und Ernährungs-Doc Matthias Riedl – deutlich mehr erwartet. Trotzdem fand ich das Buch informativ, und möchte es nicht missen wollen. Einiges habe ich schon einmal ausprobiert – extrem lecker, keine Frage. Deshalb eine Empfehlung von mir!!

Hier geht es zur Leseprobe
https://www.gu.de/?wpdmdl=215060

Produktinformation

  Publisher: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; 2nd edition (2 Jun. 2021)

  Preis: 26,00 Euro

  ISBN-10: ‎3833877766
  ISBN-13: ‎978-3833877766