Während in vielen Ländern der Welt, mit der Legalisierung des Cannabis-Konsums noch herumgedoktert wird, sind wir, hier oben an der Cuxhavener Küste, schon einen gewaltigen Schritt weiter.

Bei uns heißt das Suchtmittel „Friesen Koks“. Man bekommt es in einer roten 150-Gramm-Tüte (Preis: etwa 3,00 Euro) Süchtig machender Inhalt: von Schokolade ummantelte Kokoswürfel. Sie verbinden klassisch-schokoladige Süße mit exotischem Kokosgeschmack, und sind unfassbar lecker!!!!!

Kaufen, aufmachen und der Sucht verfallen (na, Spaß muss sein!) Der Inhalt: 150 g  von, in Würfelform vorhandenen (vier) Varianten … umhüllt von weißer, brauner, dunkler und irgendwie küstenmäßiger „Nebel“-Farbe.

Zu bekommen, in Cuxhavens Altem Fischereihafen, bei einem hier groß angesagten „Keks-Laden“. Also, Kommen, Kaufen, Keks-Laden besuchen – Spaß haben!

Alle Bilder: 2021 Die Storyfactory