Darum geht es: Verlassen, vergessen, verwunschen, und ehemals gebaut für die Ewigkeit. Errichtet, um zu beeindrucken. Konstruiert mit Stil und Erhabenheit: Kaiserpaläste und Adelshäuser, Luxushotels und Stadtvillen. Doch konnten die Paläste im Lauf der Geschichte nicht bestehen. Ein Bildband – „Zauber der Vergänglichkeit“ – über den erhabenen Glanz, den die verlassenen und ruinösen Paläste immer noch versprühen.

Darum kann ich dieses Buch empfehlen: In diesem Buch werden in außergewöhnlich schönen Fotos die verlassenen Orte der Welt dargestellt. Paläste und Villen, die erst vor ein paar Jahrzehnten aufgegeben worden sind. Es sind Zeugen von Reichtum, Größenwahn, Spekulation oder anderen Lebensumständen. Meistens handelt es sich dabei um spektakuläre Architekturbeispiel.

Der Bildband ist es nach 5 Kontinenten gegliedert, wobei Zentraleuropa leider eine sehr kleine große Rolle spielt.

Besonders beeindruckt hat mich beispielsweise Halcyon Hall, Bennett Collage, Millbrook, New York USA; der wunderschöne Cash-Hauli Palast in Usbekistan; das Castello di Sammezzano, Liccio, Toskana, Italien, oder Seacliff House, North Berwick, East Lothian, Schottland. Aber es gibt Hunderte weitere Beispiel in diesem Buch und man kann sich daran gar nicht sattsehen – so geht es mir beim Blättern in diesem Buch.

Und so kommt man aus dem Staunen einfach nicht mehr heraus, welche architektonischen Schätze es doch auf der Welt anzuschauen gibt. Und die Fotos erst: Während einige Häuser so wirken, als seien die Eigentümer gerade erst ausgezogen, sind andere Bauwerke bereits so sehr dem Verfall preisgegeben, dass sie unheimlich wirken. Ganz wichtig, die kurzen informativen Texte, sie geben eine knappe Erläuterung zum jeweiligen Foto – Klasse gemacht.

Verlassen, vergessen, verwunschen, und ehemals gebaut für die Ewigkeit – ein Bildband der Spaß macht, beim immer wieder durchblättern.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe : 224 Seiten
  • ISBN-10 : 3954163276
  • ISBN-13 : 978-3954163274
  • Größe und/oder Gewicht : 22.8 x 2.2 x 26.9 cm
  • Herausgeber : Frederking & Thaler Verlag GmbH; 1. Edition (28. September 2020)
  • Sprache: : Deutsch
  • Preis: 29,99 Euro