Darum geht es: Keine Lust auf Stau und Urlaubsrummel? Dann ist dieser Reisebildband genau das Richtige. Entspannen Sie auf der Hallig Hooge, wandern Sie an die Fundstelle des Neandertalers oder genießen Sie den Sternenhimmel der Rhön. Insidertipps und geheime Orte für den perfekten Deutschlandurlaub, besonders in Coronazeiten, verspricht dieser Reisebildband. Ob Natur- oder Städtetrip, es gibt in Deutschland noch viel Unbekanntes und Überraschendes zu entdecken.

Wer ist der Autor: Jochen Müssig (Text) war als Chefredakteur für diverse touristische Magazine verantwortlich und ist Autor für die »Frankfurter Allgemeine Zeitung«, »Süddeutsche Zeitung«, »Die Welt« sowie zahlreiche weitere Zeitungen und Magazine im In- und Ausland. Für den Bruckmann Verlag hat er mehrere Bücher verfasst, etwa zu Australien, Thailand oder Kuba.

Margit Kohl arbeitete nach dem Studium der Neueren Deutschen Literatur, der Kommunikationswissenschaften und der Kunstgeschichte 19 Jahre lang als Redakteurin für die Süddeutsche Zeitung, wo sie lange Zeit auch das Reiseressort leitete. Im Anschluss war sie als stellvertretende Chefredakteurin des ADAC Reisemagazins tätig. Sie hat mehrere Bildbände publiziert und arbeitet heute als freie Journalistin und Autorin in München.

Warum ich das Buch empfehle:  Secret Places Deutschland? Deutschland hat sicher ganz tolle Reiseziele! Doch es sind nicht alles „Secret Place“. Trotzdem packt einen das Reisefieber und das ist ja schließlich das wichtigste. Meiner Meinung nach ist „Secret Places Deutschland“ ein sehr informatives und schön bebildertes Reise-Buch. Dabei teilt der Autor die Orte in die Regionen Norden, Westen, Mitte und Osten, sowie Süden ein

Hier einige Beispiele: die spektakuläre Aussicht in der Saarschleife, Mannheim (die quadratische Stadt), Spreewald, im Reich des Schlangenkönigs, Labyrinth von Flüssen und Kanälen im Spreewald, Sternenpark Rhön (Schlafen im Sternenwagen), Neandertal, Deutschlands Stonehenge, Wasserkuppe bei Wind und Wetter, Kloster Eberbach mit allen Sinnen, Regensburg, um nur einige zu nennen.

Dabei mag ich die kurzen Beschreibungen, die Darstellungen und die Info-Texte. Es gibt auch zusätzlich Webseiteninfos, Telefonnummern usw. Eine, immer wieder auftauchende Deutschlandkarte, informiert, wo der jeweilige Ort sich befindet.

Urlaub in Deutschland boomt und die Lust auf kleine Auszeiten im eigenen Land ist ungebrochen. Mit „Secret Places Deutschland“ ist im Bruckmann-Verlag ein gelungener Reisebildband erschienen, der mit klasse Fotos und nicht ganz so alltäglichen Reisezielen, Appetit macht auf die nächste Urlaubsreise macht.

Mein Tipp: Was ich ganz besonders empfehlen kann.

  1. Die Externsteine – Mystik PUR. Hier sollten Sie schon einige Tage einplanen.
  2. Das Neandertal – Natur pur. Auch hier, nicht vergessen, einige Tage einplanen Auch sollten Sie den Genuss einer „Bergischen Kaffee-Tafel“ nicht vergessen, schmeckt atemberaubend.
  3. Das Ringheiligtum Pömmelte – Deutschlands Stonehenge. Wirklich ein Besuch wert.

Hier geht es zur Leseprobe
https://verlagshaus24.de/secret-places-deutschland

Produktinformation

  • Herausgeber : Bruckmann Verlag GmbH; 1. Edition (31. März 2021)
  • Sprache : Deutsch
  • Gebundene Ausgabe : 240 Seiten
  • ISBN-10 : 3734321042
  • ISBN-13 : 978-3734321047
  • Preis: 29,99 Euro