Worum geht es: Kochgeschichten und köstliche Rezepte von Nigella Lawson für alle Food-Fans. Gut kochen und essen ist ein Lebensstil! Kaum jemand hat diese Philosophie so verinnerlicht wie die beliebte britische Kochbuch-Autorin und Fernseh-Köchin Nigella Lawson. Über 100 brandneue Rezepte machen aus Ihrer Alltagsküche etwas ganz Besonderes – von einfachen Feel-Good-Rezepten für sich allein über die schnelle Feierabendküche zu zweit bis hin zu kleinen Festen mit Familie und Freunden. 

Wer ist der Autor: Nigella Lawson ist gelernte Journalistin, schreibt für die Vogue und hat eine eigene Kochsendung. Sie zählt zu den Superstars der englischen Kochszene und ist eine der erfolgreichsten Food-Autorinnen unserer Zeit.

Ihre beliebten Bücher haben sich bereits millionenfach verkauft. „Kochen, essen, leben“ ist eine Hommage an das Kochen, mehr als ein reines Kochbuch und bereits ihr sechstes Buch, das in Deutschland erscheint.

Warum ich das Buch empfehle: Nigella Lawson ist Englands weiblicher Kultstar in der Küche. Statt braver Schürze trägt sie Dekolleté. Ihr Erfolgsrezept: einfach lustvoll kochen.


Im Vorwort, zum neuen Buch, schreibt die Autorin: „Die Rezepte, die ich schreibe, stammen aus meinem Leben, aus meinem Zuhause.“ Und genau das sind sie auch! Und davon gibt es über 100, im diesem tollen Buch. Ob Reissuppe mit Knollensellerie und Maronen, Zitronenhühnchen, geröstete Paprika mit Granatapfel oder Schokoladen-Erdnussbutter-Kuchen – lassen Sie sich verführen von den absoluten Lieblingsrezepten und Neukreationen.

Doch das ist noch lange nicht alles, wenn es auch das Beste aus diesem Buch ist. Hinzu kommen lesenswerte Kochgeschichten und tiefe Einblicke in Nigellas Lawson’s Küchenphilosophie. Bei den Kapitelüberschriften ist man – glücklicherweise – einmal neue Wege gegangen. Ich musste schon ein wenig schmunzeln:

– Zuerst kommt die Sardelle
– Freuden
– Ein liebevolles Plädoyer für triste Speisen
– Rhabarber
– Des Menschen Glück hängt sehr vom Essen ab
– Weihnachtliches
– Vorbereiten und aufbewahren

Da ich sehr gerne Brot selber backe, wurde natürlich gleich auch das „Brot ohne Kneten“ ausprobiert. Es funktioniert und schmeckt super

Ausprobiert habe ich bisher: Mac’N’Cheese mit Krebsfleisch, und den Gewürzreis mit knusprigen Schalotten und Cashewkernen (sehr, sehr, lecker) Seite 227/228

Schluss mit dem Schwärmen. Probieren Sie einfach aus was Ihnen schmeckt.

Hier die Homepage der Autorin
https://www.nigella.com/

Produktinformation

  • Herausgeber: Dorling Kindersley Verlag (24. August 2021)
  • Sprache: ‎Deutsch
  • Gebundene Ausgabe: ‎352 Seiten
  • ISBN-10: ‎3831042810
  • ISBN-13: ‎978-3831042814
  • Preis: 26,95 Euro