Auch wenn die meisten Menschen mit Long Island vor allem die schönen Strände und beeindruckenden Mansions verbinden, so ist es auch für seine vielfältigen Speisen und die große Auswahl an Restaurants bekannt. Folgende fünf gastronomische Highlights versprechen das echte New York-Gefühl und lassen kulinarische Herzen höherschlagen.

Typisch amerikanisches Frühstück im Crazy Beans
Ein ausgewogenes und vielfältiges Frühstück ist bei einem Besuch auf Long Island ein absolutes Muss. Das Crazy Beans in Greenport bietet dabei die perfekte Anlaufstelle für alle Frühstücksfans. Nach dem Motto „We are crazy and we don’t pretend to be anything else” (dt.: „Wir sind verrückt und wir versuchen nicht anders zu sein“) führen die Besitzer Callie und Tim das Restaurant mit voller Passion und Leidenschaft und heißen jeden Gast herzlich willkommen. Die farbenfrohe Einrichtung und die herzliche Atmosphäre laden zu einem rundum glücklichen Frühstück ein.

Die außergewöhnliche Speisekarte verfügt über eine Vielzahl von Eierspeisen und kreativen Omelett-Variationen, die für einen guten Start in den Tag sorgen. Wer nach dem Frühstück noch nicht genug hat, kann das Restaurant auch zum Mittag- oder Abendessen aufsuchen und sich von den leckeren Sandwiches, Wraps oder Burgern überzeugen.
 
Genuss für Fischliebhaber: Lobster Roll
Das klassische Rezept besteht bereits seit 50 Jahren und ist bis heute sehr beliebt. Das Gericht nennt sich unter anderem nur „The Lunch“ und wird traditionell mit einem Hotdog-Brötchen und Lobster-Salat aus Mayonnaise und Sellerie serviert. Die kleine Schale mit klassisch rot-weiß-kariertem Papier, macht das typische Mittagessen zum besonderen Gefühl für Gaumen und Auge.

Im Restaurant Lobster Roll in Southhampton können die Besucher das Flair nur unweit vom Meer entfernt genießen und sich durch die verschiedenen Fischgerichte probieren – mehr Hamptons-Gefühl geht nicht!
 

Port Washington 1 (c) Anna Janßen


Leckere Eiscreme-Variationen bei Douglas & James
Die kleine Eisdiele im idyllischen Ort Port Washington bietet alles, was das Herz begehrt: Neben vielen Sorten Eiscreme und zugehörigen Toppings, können die Besucher sich auch an Milchshakes oder Eiscreme-Sandwiches erfreuen. Bereits drei Jahre in Folge konnte Douglas & James mit seinen Kreationen den Preis für das beste Eis und die besten Milchshakes gewinnen.

Double Dutch Chocolate Brownie oder Black Rasperry Chuck sind dabei nur zwei der vielen unverwechselbaren Sorten, die jeden Eiscremeliebhaber überzeugen. Wer nicht in der Eisdiele bleiben möchte, kann mit nur wenigen Schritten Fußmarsch die Aussicht auf den Hafen von Port Washington genießen. Der Ort überzeugt mit der typisch amerikanischen Kleinstadt-Atmosphäre und macht laue Sommerabende mit leckerem Eis zum perfekten Ausklang.
 
Das Zuhause des Chocolate Chip Cookies: Tate’s Bake Shop
In Southhampton gelegen, befindet sich das kleine, süße Haus, in dem die Besitzerin Kathleen King bereits 1983 ihr Unternehmen eröffnete. Schon mit elf Jahren entdeckte sie ihre Liebe zum Backen und arbeitete von dort an stets an dem perfekten Rezept, für den unverwechselbaren Geschmack des Chocolate Chip Cookies. Mittlerweile ist aus der kleinen Bäckerei ein großes Unternehmen geworden und der Hype um den berühmten Keks riesengroß.

Chocolate Chip Cookie

Dennoch ist Tate’s Bake Shop bis heute eine Anlaufstelle für viele Besucher. Die kleinen Tische im Garten des Hauses laden zum Verweilen ein und sorgen mit den leckeren Keksen für garantiert gute Stimmung bei den Gästen. Der Shop bietet außerdem eine große Auswahl an Cookies und Geschenkboxen, die sich optimal als Mitbringsel eignen.
 
Last, but not least: der klassische NY-Bagel
Eine Sache ist klar: Niemand sollte Long Island verlassen, ohne einen der berühmten Bagels probiert zu haben. Diese finden sich zwar in ganz Amerika, jedoch ist gerade New York für den unverwechselbaren Geschmack des Gebäcks bekannt. Gebacken mit Mehl, Wasser und Hefe ist der Bagel mit Loch in der Mitte, in den verschiedensten Geschmacksrichtungen zu erhalten. Egal, ob Vollkorn, Pumpernickel oder mit Zimt und Rosine – für jeden ist etwas dabei.

Goldberg’s Famous Bagels in Greenport bietet neben seiner Vielzahl an Bagelsorten auch eine große Auswahl an Aufstrichen. Sowohl klassische Frischkäse-Variationen, als auch vegane und fettarme Alternativen hat der Bagelshop im Sortiment. Bereits 1949 gegründet, backen die Goldbergs ihre Bagels schon in dritter Generation und erfreuen sich noch immer an großer Beliebtheit