Am Freitag stieg der Wert für die Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche auf 824.3. Der Landkreis meldet vor dem Wochenende 345 neue Fälle – aus sämtlichen Städten beziehungsweise (Samt-) Gemeinden im Cuxland. Die Infektionen sind zurückzuführen auf die Stadt Cuxhaven (70 Fälle), die Stadt Geestland (54), die Gemeinde Wurster Nordseeküste (39), die Samtgemeinde Land Hadeln und die Gemeinde Loxstedt (je 38), die Gemeinde Schiffdorf (30), die Gemeinde Hagen (23), die Samtgemeinde Hemmoor (22), die Gemeinde Beverstedt (20) und die Samtgemeinde Börde Lamstedt (zwölf). Eine weitere Infektion wird vom Landkreis jetzt außerhalb des Cuxlands verortet.

Corona ist weiterhin sehr präsent! Innerhalb von 15 Tagen hat sich die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Cuxhaven vervierfacht. Die B5-Variante ist im Kreis Cuxhaven auf dem Vormarsch. Klar, man will sich am liebsten mit diesem Thema nicht mehr beschäftigen, aber das Virus interessiert das nicht: Die Pandemie breitet sie sich gerade wieder aus! (Zeichnung: cartulli CCC Cuxhaven-Cartoon-Center – Die Storyfactory)